„Man sollte weniger Zeit
damit verbringen, ihren Pferden
etwas zu zuflüstern, sie sollten
es mal damit versuchen
den Pferden zuzuhören.“

(Unbekannt)

Mobile Pferdewaage / „plus“

Wofür brauche ich das genaue Gewicht des Pferdes?

Spätestens, wenn man den leisen Verdacht hat, ob das Pferd vielleicht zu dick oder dünn ist, sollte Ihr Pferd den Gang auf die Waage wagen.
Das Gewicht genau zu schätzen, bedarf sehr viel Übung. Sollen Medikamente oder Wurmkuren gegeben werden, braucht man das genaue Gewicht. Gerade sind Resistenzen bei den Wurmmitteln ein Thema, hier sollte unbedingt die angemessene Medikation erreicht werden, um eine Über- oder
Unterdosierung zu vermeiden.

Lassen Sie uns wiegen gehen!

Die Fahrt im Anhänger kann schnell teuer werden, wenn die Mitreisenden zu schwer sind. Der wichtigste Grund für die Wiegung liegt in der angepassten Fütterung. Auf fast jedem Futtersack ist eine Fütterungsempfehlung abgedruckt, die sich auf die Körpermasse bezieht. Im Ergänzungsfutterbereich ist der mögliche Schaden noch weitesgehend überschaubar – anders bei den Mineralfutterangaben. Hier bewegen wir uns in sehr geringen Dosierungen, die eine große Wirkung haben.

Die Frage, wie oft man sein Pferd wiegen sollte, ist individuell zu beantworten. Soll Gewicht auf- oder abgebaut werden, ist der Gewichtsverlauf unbedingt zu kontrollieren. Auch jahreszeitliche Schwankungen können mit dem exakten Gewicht besser beurteilt werden. Wie Sie sehen, gibt es viele gute Gründe unsere „Mobile Pferdewaage“ zu buchen. Hinter dem Zusatz „plus“ verbirgt sich eine besondere Zusatzleistung, denn wir ermitteln bei jedem Pferd den BCS und sprechen kurz über den aktuellen Futterplan.

Machen Sie sich keine Gedanken, ob Ihr Pferd auch auf die Waage geht – wir haben alle Zeit der Welt.

Leistungen

  • Power Point Vorträge zum Thema Fütterung und Haltung, wenn sie möchten, direkt bei Ihnen im Stall
  • markenunabhängige Futterberatung für einzelne Pferde oder Bestände
  • Bestimmung des Pferdegewichtes mit meiner mobilen Pferdewaage, inklusive BCS (BodyConditionScore)
  • Bestimmung und Kurzanalyse des aktuellen Futterplans
  • BCS – Beurteilung (wie dick oder dünn ist Ihr Pferd, denn das Pferdegewicht sagt nichts über den Futterzustand aus)
  • Einschätzung von Haltung und Fütterung – Erarbeiten von möglichen Verbesserungen – gerne in Zusammenarbeit mit dem Stallbesitzer
  • Beurteilung von Futterqualitäten
  • Erstellung eines individuellen Futterplanes
  • Bereitstellen von Futterproben
  • Analyseergebnisse von Futtermitteln durch die Lufa – Auswertung
  • Telefonberatung
  • dauerhafter Ansprechpartner für Pferdebesitzer und Pensionsbetreiber
Preise + Ablauf

Qualifikationen

  • Ausbildung zur unabhängigen Futterberaterin durch Animal Check
    (Klaus Lübker) in Hamburg
  • zertifiz. Experte für Pferdefütterung (IPM vom Institut für Pferdesport-Management)
  • regelmäßge Teilnahme an der Online Akademie von Conny Röhm
  • 2x jährliche Teilnahme an der Fachberater Tagung und dem Pferdeworkshop auf Burg Warberg, dem Sitz der Bundeslehranstalt des Agrarhandels – hier gibt es die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Industrie
  • Mitglied im Verein zur Förderung der Forschung im Pferdesport (FFP)
  • regelmäßige Teilnahme an der Fachtagung „Gesunde Haltung – gesunde Pferde“ in Thedinghausen (Schade und Partner)
  • Führung eines Pferdepensionsbetriebes mit 6 Pferden
  • Sachkundennachweis „Pferdehaltung“
  • mehrjährige Führung einer Pferdefutter- und
    Reitsportabteilung im Großhandel
  • Deutsches Reitabzeichen DRA Kl. IV
  • Deutsches Longierabzeichen DLA KI. IV
  • Trainerassistentin im Pferdesport
Vorstellung
Ich würde mich über
Ihren Kontakt freuen!
 
Kontakt